Leben in Jerusalem

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Palaestinenser'

Schlagwort-Archive: Palaestinenser

Häusliche Gewalt in palästinensischen Haushalten

B“H

Wie ich bereits in einem Podcast sagte, gibt es sehr viel häusliche Gewalt in palästinensischen Familien. Nicht nur dort, denn die allgemeine Gewaltbereitschaft unter Palästinensern liegt ebenfalls extrem hoch und die israelische Polizei muss ständig eingreifen. Mittlerweile rufen immer mehr Bürgermeister palästinensischer Orte die israelische Polizei um Hilfe. Man solle vielen herumballernden Palästinensern endlich ihre illegalen Waffen wegnehmen und drastisch gegen die vorgehen. Insbesondere bei verfeindeten Familienclans.

Neulich erst brachte ein Araber eine arabische Frau um und man war entsetzt, welche Gewaltbereitschaft dort herrscht. Vor allem jetzt während des Corona – Lockdown. Viele Männer sind arbeitslos, sitzen daheim, wollen aber auch nicht, dass die Frau zum Lebensunterhalt beträgt. Dies verstosse gegen ihre männliche Ehre.

Misshandelte arabische Frauen wenden sich seltener an Frauenhäuser, Polizei und Anwälte, denn sie schämen sich und fürchten um den Ruf der gesamten Familie.

Eine arabische Sozialarbeiterin sowie eine arabische Anwältin kommen in dem nachfolgenden israelischen Nachrichtenbeitrag zu Wort und sie rufen Frauen auf, sich vermehrt an die Polizei zu wenden.

Israel und die Palästinenser – Wie geht das?

Araber und der Mülltonnenklau

B“H
Nicht nur, dass viele Araber sich nicht an die Vorgaben des Gesundheitsministeriums halten, nein, bei uns vor dem Haus wird regelmäßig die Mülltonne geklaut. Jugendlich kommen und rollen die Tonne hinunter in ihren Teil des Stadtteiles. Gerade eben wieder geschehen.
Na, immerhin wollen sie mal eine Tonne benutzen. Ansonsten entsorgen sie ihren Müll samt ausrangierter Möbelstücke oder auch Kühlschränke nebenan in den Peace Forest.

Vier Palästinenser misshandelten ältere Leute auf dem Jerusalemer Machane Yehudah Markt

B“H
Vier Palästinenser wurden verhaftet, weil sie auf dem Jerusalemer Machane Yehudah Markt ältere Leute misshandelt hatten. Sie filmten das sogar und die Polizei fand entsprechende Beweise auf Social Media Sites.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/273675
Es gibt solche und solche Palästinenser. Manche sind total hilfsbereit und andere machen sich über Behinderte und alte Leute lustig und kloppen Sprüche. In ihrer eigenen Gesellschaft würden sie das niemals wagen, denn dort werden ältere Menschen immer noch mit Respekt behandelt. Aber halt nur Araber und keine Juden.

Woran scheitert der Frieden im Nahen Osten?

B“H
Der Frieden im Nahen Osten scheitert nicht etwa an irgendwelchen Siedlungen wie in den internationalen Medien gerne dargestellt, nur um Israel die Schuld in die Schuhe zu schieben. Siedlungen hat es schon immer gegeben und ich erinnere nur an das arabische Pogrom im Jahre 1929, wo die Juden von Hebron geradezu abgeschlachtet worden sind.
Jegliche Friedensverhandlungen scheitern an der strikten Ablehnung der Palästinenser (vor 1969 noch Araber genannt), Israel als JÜDISCHEN Staat anzuerkennen. Das ist der wahre Grund und nicht die Siedlungen, von denen der deutsche Otto Normalverbraucher noch nicht einmal weiß, was genau solch eine Siedlung überhaupt ist. 

 

Palästinensisches Kleinkind spielt mit geladener Waffe

 

Ein Vater filmte sein kleines Kind als es mit einer geladenen Waffe spielte. Die Pistole war zuvor einem Wachmann in Tel Aviv geklaut worden. Israelische Sicherheitskräfte fanden das Video auf dem Smartphone des besagten palästinensischen Mannes, der aus Umm al Fachem (bei Afulah) stammt.

So feiern Palaestinenser Hochzeiten in Israel

B“H
Bei uns im Stadtteil hören wir abends ständig Maschinengewehrsalven aus dem benachbarten palästinensischen Stadtteil Jabal al Mukaber. Kann sein, dass die Schüsse aus dem arabischen Part unseres Stadtteiles stammen. Wer kann das schon mit Bestimmtheit sagen?
Bei ihren Hochzeiten rasten viele Palästinenser aus und es wird vor Freude scharf in die Luft geschossen. In Israel sind ihnen Waffen verboten und die israelische Polizei fand bei derartigen Gelegenheiten vom Maschinengewehr bis hin zu Handgranten alles. Mehr als 1200 Araber wurden verhaftet.
Selbst viele Palästinenser regen sich über die Ballerei auf und wollen, dass die israelische Regierung mehr unternimmt. 
Hier ein aktueller israelischer TV – Bericht: