Leben in Jerusalem

Startseite » Beitrag veröffentlicht von Miriam Woelke

Archiv des Autors: Miriam Woelke

Ein paar Neuigkeiten aus Israel: „Krebserkrankung, Preise, Knessetwahlen 2022 …“

Zum gelebten Alltag in Israel. Positives & Negatives. Freud & Leid. 🙂

Die Beerdigung von Seife auf dem Ölberg (Jerusalem)

B“H

Eine sehr traurige und gleichzeitig bizarre Beerdigung fand aktuell auf dem Jerusalemer Ölberg statt. Ein Stück Seife wurde beerdigt. Seife, welche die Deutschen im Holocaust aus jüdischem Körperfett herstellten.

Hier der Bericht samt Photo in der Jerusalemer Lokalzeitung Yediot Yerushalayim: https://jerusalem.mynet.co.il/local_news/article/ryw43n00fq

Warum sollte ein Aussenstehender chassidische Kleidung anziehen?

Update aus Israel: „Mieten & Alltag“

Willkommen in Tel Aviv!

Africa?

No!

This is TEL AVIV with it’s thousands of illegal Africans living there.

https://www.facebook.com/plugins/video.php?height=476&href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2F372395636286448%2Fvideos%2F5071635246205964%2F&show_text=false&width=261&t=0

Israel: „Die alljährliche hebräische Buchmesse – השבוע הספר העברי“

B“H

Traditionell findet in jedem Jahr die „Woche des hebräischen Buches“ statt. Immer im Juni und in vielen grösseren Orten des Landes.

Jerusalem: „Vom Machane Yehudah Markt zum Clal Center“

B“H

15. Mai 2022

Die Jaffa Road im Zentrum von Jerusalem ist eine ewig lange Strasse mit ihrer ganz eigenen Geschichte. In diesem Video gehe ich vom Machane Yehudah Markt aus bis hinunter zum Clal Center. Einem riesigen Bürogebäude von Läden in den unteren Stockwerken. Ein Gebäude mit viel Leerstand, da es nie richtig bei den Leuten ankam.

Was Ihr hier seht, ist der ganz normale Alltag.