Leben in Jerusalem

Startseite » Gesellschaft » Israel Storytime: „Seltsame Neureligiöse, Gammler und die Gesellschaft“

Israel Storytime: „Seltsame Neureligiöse, Gammler und die Gesellschaft“

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"

In Israel gibt es kaum etwas, was es nicht gibt. Nichts ist nur schwarz oder weiss. Die Gesellschaft besteht aus völlig unterschiedlichen Schichten und Kategorien. Vielen Aussenstehenden erscheint die israelische Gesellschaft häufig sogar total verrückt und irrational, denn es treiben sich Leute herum, die, unter normalen Umständen, nicht unbedingt frei herumlaufen sollten. Aber Israel hat diesbezüglich seine eigenen Gesetze. Und so finden sich in Israel sehr viele Menschen aus der Gesellschaft ausgegrenzt. Zumeist, weil sie psychische Probleme haben. Durch Alkohol – oder Drogenmissbrauch mental geschädigt (den Verstand weggesoffen) oder einfach nur kriminell sind.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: