Leben in Jerusalem

Startseite » Deutschland » Die neue Weltordnung und der Selbstmord Deutschlands

Die neue Weltordnung und der Selbstmord Deutschlands

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H 
Es ist kein Geheimnis, dass viele internationale Politiker (darunter auch Angela Merkel) von einer neuen Weltordnung träumen. Nicht nur mehr träumen, denn alles wurde schon aktiv in Angriff genommen. Deutsche Politiker verschweigen nicht, dass auch Deutschland sich verändern wird und man freue sich ja so sehr darauf.
Weiterhin ist es kein Geheimnis, dass ausgerechnet Israelhasser George Soros genau diese Träumereien propagandiert. Es kann sein, dass die Angela den Soros Ideen folgt. Es kann aber genau so gut sein, dass sie sich bereits insgeheim als Weltherrscherin sieht. Sie, die Ossi – Angela der FDJ, die noch nicht einmal des Englischen mächtig ist und aus ihrer kleinen popeligen Welt nie herauskam, will auf internationalem Parkett alles besser wissen. Na, da freuen wir uns im Ausland auch alle ganz besonders drauf.
In Deutschland werden alle Andersdenkenden gerne als Nazis und / oder als Verschwörungstheoretiker gesehen. Ich denke nicht, dass jeder gleich Verschwörungen sieht, wenn er eine andere Meinung vertritt. Von mir aus kann jeder denken, was er will. Man sollte nur miteinander diskutieren und nicht sofort Nazi oder sonstwas rufen. Es ist die kontroverse Debatte, die einfach nicht mehr stattfindet. So wie früher (Siebziger / Achtziger Jahre) im Bundestag zum Beispiel. Heute dagegen wird abgezeichnet wie bei der DDR – Volkskammer.
Ich bin heilfroh in einem Land zu leben, in dem wir uneingeschränkt unsere Meinung sagen dürfen. Israelis würden eh niemals die Klappe halten und sich ducken wie Deutsche oder Amerikaner.
Dieses ganze Getue um die Gleichheit der Menschen und die gesamte Menschheit werde von einer führenden Elite regiert. Wenn es denn so sein sollte, eines vergessen die Vertreter dieses Standpunktes:
  1. Alle Menschen sind nicht gleich. Jeder Mensch wurde von G – tt anders erschaffen. Mit einem unterschiedlichen Aussehen, Intellekt, Körper, mit unterschiedlicher Herkunft, etc.
  2. Moslems werden niemals diese sogenannte Weltordnung akzeptieren, denn sie verfolgen ihre eigenen Ziele. In Frankreich wurden erst neulich zwei Menschen enthauptet und in Wien kam es zu einem weiteren Attentat mit muslimischen (ISIS) Hintergrund. All das verschwand sehr schnell aus den Medien, denn man konzentrierte sich auf den ach so bösen Trump und den Superhelden Joe Biden. Letzterer biedert sich aktuell schon dem Iran an und wir alle im Nahen Osten wissen, wie das aussieht.
Es war vor etwas mehr als zehn Jahren, da veröffentlichte die Jerusalemer Yeshiva (jüdisch – religiöses Lerninstitut) Aish HaTorah eine Doku, die da zeigt, wie Moslems Europa und die USA einzunehmen planen. Nicht etwa per Krieg, sondern ganz langsam. Mehr und mehr Moslems siedeln sich an, kriegen Kinder und allmählich gewinnt man die Oberhand. Teile dieser Doku veröffentlichte ich damals auf meinem alten Leben in Jerusalem Blog auf Blogger. Ob diese Doku heute noch zu haben ist, weiß ich nicht. Da müsste ich erst bei Aish nachfragen.
Wie sich genau alles in Europa und gerade in Deutschland entwickelt, zeigt dieses aktuelle Video:
https://barenakedislam.com/2020/11/10/they-call-it-the-slow-painful-death-of-germany/


1 Kommentar

  1. Shlomo sagt:

    Die Zeit des Moshiach rueckt deutlich zu sehen immer naeher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: