Leben in Jerusalem

Startseite » Gesundheitswesen » Israel: „Die Zahl der Coronavirus – Infizierten steigt unaufhörlich“

Israel: „Die Zahl der Coronavirus – Infizierten steigt unaufhörlich“

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Ab heute soll auf den Straßen geprüft werden, welchen Grund jemand hat, das Haus zu verlassen. Ich nehme eh einige meiner Krankenhaus – Dokumente mit. Falls mich jemand anhalten sollte. Und an der Pforte im Krankenhaus muss ich heute alles vorzeigen. Soweit mir bekannt erhalten nur Patienten Zutritt.
Die Anzahl der Corona – Infizierten steigt auch in Israel immer weiter an. Heute Morgen stehen wir bei 945 Infizierten, wovon sich die Mehrheit daheim in Quarantäne befindet, weil noch keine gravierenden Symptome aufgetreten sind.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/277627
https://www.ynetnews.com/article/SJn2e9VLL#autoplay
Unterdessen steigt die Zahl der Arbeitslosen und derzeit ist einer von sieben Israelis arbeitslos. Ein Recht auf befristete Arbeitslosenunterstützung haben die, die mindestens sechs Monate lang gearbeitet haben. Normalerweise ist das nicht so, doch zurzeit sind es sechs Monate, damit mehr Leute in der Krise ein Anrecht haben.
Die Bituach Leumi geht davon aus, dass alles befristet ist. Anträge werden Online gestellt. Wie lange die Bearbeitungsdauer ist, weiß kein Mensch. Von dem Geld leben kann man eh nicht und wer mehr als 4000 Schekel Miete zu zahlen hat, kann sehen, wo er die Miete herbekommt. Viele Israelis wissen eh nicht, wie sie die nächste Miete zahlen sollen. In einigen Fällen will die Bituach, wenn überhaupt, einen kleinen Abschlag zahlen.
Und wenn die Corona – Krise vorbei ist, will das Jerusalemer Hadassah Ein Kerem Hospital 150 Krankenschwestern / Pfleger / Ärzte feuern, die sich dann in anderen Krankenhäusern einen neuen Job suchen dürfen. Hadassah befindet sich schon jahrelang in tiefer finanzieller Schieflage und kann die Gehälter kaum mehr zahlen. 

4 Kommentare

  1. Miriam Woelke sagt:

    Auch junge Infizierte sterben

  2. Sebastian sagt:

    Ich weiss nicht ob es jemanden helfen kann aber der Coronavirus ist wirklich erst zu nehmen.
    Alleine heute sind fast 500 Menschen in Spanien verstorben und die Krankenhäuser sind kurz vor kolpasieren.
    Ich bin der erste der normalerweise denkt „ahh..die reden eh alle nur und mir schreibt niemand etwas vor“ , aber dieser Virus ist wirklich erst zu nehmen.

    • Miriam Woelke sagt:

      B“H

      Es heisst, dass es in Spanien schon fast so schlimm wie in Italien ist.

      Ich uploade gerade einen Podcast, was noch einiges dauern wird, denn der Podcast ist mit 20 Minuten recht lang geworden. Ich beschreibe die Situation im Krankenhaus gestern und dort nimmt man den Virus alles andere als auf die leichte Schulter.

  3. Miriam Woelke sagt:

    B“H

    Bereits zwei tote Israelis durch den Coronavirus und die Zahl der Infizierten steigt weiter.

    http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/277699

    Nur wer Symptome zeigt, wird zu einem Test gebracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: