Leben in Jerusalem

Startseite » Gesundheitswesen » Netanyahu könnte heute Abend Ausgangssperre / Notstand ausrufen

Netanyahu könnte heute Abend Ausgangssperre / Notstand ausrufen

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Ab dem morgigen Sonntag ist das Jerusalemer Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen. Alle Angelegenheiten müssen über den Moked 106 oder die Website erledigt werden.
Netanyahu will heute Abend (um 21.00 Uhr) ein Statement abgeben und auf Facebook laufen die Gerüchte heiß, dass es eine Ausgangssperre geben könnte. Mehr als 193 Corona – Infizierte gibt es zurzeit in Israel.
Wie dem auch sei, ich muss morgen ins Krankenhaus in die Onkologie. Eigentlich nur zum Bluttest, doch ich werde fragen, ob meine weitere Chemotherapie vorgezogen werden kann. Habe ich halt nächste Woche chemo – frei.
Für Krebs – und auch andere chronisch – kranke Patienten ist das alles eine Katastrophe. Wir müssen zu Behandlungen ins Krankenhaus und können nicht einfach eben mal alles absagen. Selbst wenn die Busse nicht mehr fahren sollten, meine Freunde würden mich mit dem Auto ins Krankenhaus fahren.
Netanyahu will, dass alle von zuhause aus arbeiten, doch wie soll sowas gehen? Nicht jeder kann das. Was ist mit stinknormalen Handwerkern, Arbeitern, Kassierern, etc.?

3 Kommentare

  1. Miriam Woelke sagt:

    Supermaerkte sind heute Abend offen. Auch Osher Ad an verschiedenen Orten und der Super Deal in Jerusalem.

    Der Super Deal in der Derech Hebron ist jetzt offen!!!

  2. Sina Dener sagt:

    Oje. Offensichtlich hat es Israel auch sehr schlimm erwischt. :-((( Ich hoffe auf eine baldige Besserung der Lage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: