Leben in Jerusalem

Startseite » Essen » Humus, Humus, Humus

Humus, Humus, Humus

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Da werden jetzt einige Leutchen in Deutschland und anderswo vielleicht neidisch. Das gesamte untere Regal im Supermarkt ist voller verschiedener Humus – Sorten. Kosten: 2 Becher für 22 Schekel (circa 5,5 Euro).
In den grünen Bechern im mittleren Regal ist ebenfalls Humus. Darunter Humus mit Zitrone, den ich noch nicht probiert habe.
Ein einziger Becher kostet um die 2,5 – 3 Euro. 

 

20191203_111053

 

Im Jerusalemer Super Deal – Photo: Miriam Woelke

 


4 Kommentare

  1. Shlomo sagt:

    Kaufe immer den einfachen, ohne Alles. Da kommen dann 5-6 Priesen gerebelter grüner Pfeffer rein (ursprünglich für selbst gebackenes Roggenbrot gekauft und im JLM-Shuk rebeln lassen) und schmeckt… whou… So viel Brot kann ich gar nicht essen, so gut ist es. Ach ja, vorgestern Kilo Humus 10,90nis bezahlt 🙂

    Eigentlich bin ich absolut kein Humus-Fan, aber mit den richtigen Gewürzen wird schnell zur Delikatesse. Und der günstigste Brotaufstrich ohnehin.

  2. Barbara sagt:

    Oh, ich könnte ins Bild beißen – ich liebe das auch zu heißen Kartoffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: