Leben in Jerusalem

Startseite » Afrikaner in Israel » Aktuelles von den illegalen Afrikaner in Tel Aviv – Süd

Aktuelles von den illegalen Afrikaner in Tel Aviv – Süd

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Also, wir hätten hier eine Menge Facharbeiter für den deutschen Arbeitsmarkt zu vergeben! 

 

Das Video entstand vor wenigen Tagen.

2 Kommentare

  1. Shlomo sagt:

    Mann muss schon gute Nerven haben und ein sicheres Auftreten, um in dem Teil UNSERER Heimat das Gesetz vertreten zu können, wenn es schon mal für die restlichen Juden unterm Stich zur Verbotszone wurde.

    Und werden wir nicht bald mal Herr der Lage und finden einen Weg die nicht-Juden außer Landes zu bringen, dass wir uns wenigstens in dem Bezug wieder sicher fühlen können, dann werden wir bald kein eigenes Land der Zuflucht mehr haben.

    • Miriam Woelke sagt:

      B“H

      Ich glaube kaum, dass die Afrikaner deportiert werden, denn niemand will sie und in ihre Heimat kann man sie, aufgrund von UNO – Regelungen, nicht zurueckschicken. Das Beste waere, sie wuerden nach Deutschland gehen, denn da kriegen sie Kost und Logis umsonst. Hier kriegen sie nichts und muessen illegal arbeiten oder sie dealen, klauen oder lassen Prostituierte fuer sich arbeiten.

      Ich habe in Tel Aviv gewohnt und war oft in der Gegend. In der Shomron, in der Pick Street, in der Lewinsky am Park, in der Bnei Brak Street mit ihren illegalen afrikanischen Bars oder im Teil der Matalon am Busbahnhof. Wer sieht, was da abgeht, den trifft der Schlag. Da kann sich der Rest des Landes noch soviel schoenreden. Wer keine ausgiebige Zeit dort verbringt, weiss nichts.

      Am Ende bleiben die Illegalen (99% sind nicht als Fluechtlinge anerkannt) in Tel Aviv, Eilat oder an anderen Orten. Dafuer sorgen schon die Linken mit George Soros.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: