Leben in Jerusalem

Startseite » Wetter » Mal was Erfreuliches: Es giesst in Strömen uns Israels Flüsse füllen sich

Mal was Erfreuliches: Es giesst in Strömen uns Israels Flüsse füllen sich

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Vor allem in Nordisrael herrscht gute Laune, denn fast ausgetrocknete Flüsse und Bäche füllen sich in diesem Winter wie schon seit Jahren nicht mehr. Selbst lange nicht gesichtete Tiere wie der Salamander sind wieder da.
Der Kinneret (See Genezareth) aber braucht noch einige Meter Wasser, um auf seinen normalen Wasserpegel zu kommen (5m). Heute Nacht giesst und hagelt es durch. Bis morgen Nachmittag halten Kälte, Regen und Sturm an. Ab Donnerstag steigen die Temperaturen, doch in der kommenden Woche wird es erneut kühler. 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: