Leben in Jerusalem

Startseite » Afrikaner in Israel » Alltag der Bewohner von Tel Aviv Süd: „Zugedröhnte illegale afrikanische Junkies im Lewinsky Park“

Alltag der Bewohner von Tel Aviv Süd: „Zugedröhnte illegale afrikanische Junkies im Lewinsky Park“

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Israel hat immer noch keine Lösung für seine mindestens 50,000 illegalen Afrikaner gefunden. Ab und zu heißt es, Ruanda oder ein anderes afrikanisches Land nehme die sich in Israel befindenden Illegalen auf, doch wer will sich das antun. Mehrheitlich handelt es sich bei den illegalen Afrikanern um Kriminelle. Junkies, Drogendealer, Diebe, Mörder, Zuhälter, Vergewaltiger, Antisemiten – alles, was das Herz begehrt.
Israelhasser George Soros mit seinem „New Israel Fund“ sowie seiner ebenso linksextremen Organisation „Shatil“ finanzieren die Illegalen, denn Soros will Unruhe nach Israel bringen und, wenn möglich, das Land zerstören und, wie schon Mama Merkel, Israel in einen Vielvölkerstaat transformieren. Natürlich sollen, ganz im Sinne von Soros, die Araber über die Juden herrschen.
Des Weiteren finanziert Soros die Kotel – Frauen (Klagemauer – Frauen). Eine Gruppierung der extremen Linken und noch dazu Reformjuden. Wobei ich bezweifele, dass in der Gruppe wirklich alles halachische Juden sind und nicht auch irgendwelche Fakes beigemischt wurden.
Den sogenannten Kotel – Frauen geht es nur vordergründig um das Judentum. Ihre wahren Absichten sind politischer Natur und man will das orthodoxe Judentum vernichten und die Regierung gleich mit. Diesen Frauen würden wunderbar zu den deutschen Grünen passen, die da Deutschland abschaffen wollen.
Wer steckt hinter den Kotel – Frauen?
https://hamantaschen.wordpress.com/2016/11/20/leserfrage-wer-steckt-hinter-den-kotel-frauen-und-der-reformjuden-klagemauerrandale/
Aber zurück zu den illegalen Afrikanern von Tel Aviv – Süd:
Die israelische extreme Linke verteidigt die Illegalen und will sie hierbehalten. Dabei spielt es auch keine Rolle, wenn sich die illegalen Afrikaner hinstellen und alle jüdischen Israelis ins Gas von Auschwitz wünscht. Überhaupt sei das Land hier jetzt Afrika und Juden sollen sich vom Acker machen und in die Auschwitzer Gaskammern verschwinden. So die Meinung der Illegalen und deren in Israel aufwachsenden Kinder.
Wie dieser Antisemitismus zum jüdischen George Soros passt:
Es heißt, dass Soros andere Juden an die Gestapo verriet und sich so sein bisschen Leben erkaufte. Was interessiert ihn da das Land der Israel?
Nachdem diverse afrikanische Länder die illegalen Afrikaner nicht unbedingt aufnehmen wollen kam die israelische Linke auf die Idee, man könne ja die Illegalen in mehreren Kibbutzim unterbringen. Fast alle Kibbutzim sind Anhänger der linken Szene und da müßte man sich doch ganz toll freuen, wenn die Afrikaner kommen.
Neulich (leider finde ich den englischsprachigen Link nicht mehr) kam es in einem Kibbutz zu einer Abstimmung. Die Frage war, ob der Kibbutz mehrere illegale afrikanische Frauen samt deren Kinder aufnehmen soll.
Nicht vergessen, bei besagtem Kibbutz handelte es sich um so richtige Linke. Tiefrot und sonst immer munter dabei, wenn es um die Afrikaner geht.
Was war das Ergebnis der Abstimmung?
87% waren gegen die Aufnahme illegale Afrikaner.
Ja, es seien keine Wohnungen frei und blablabla. Alles Ausreden und man will die Illegalen nicht bei sich haben.
Warum nicht?
Das sehr Ihr in diesem aktuellen Video. Es zeigt mit Drogen zugedröhnte Afrikaner im Tel Aviver Lewinsky Park. Keine Einzelfälle und es schaut dort jeden Tag so aus.

Vielleicht schaut ja Angie Merkel das Video an und ist so begeistert, dass sie die Illegalen nach Deutschland holt. 🙂
Ein hebräischer Bericht zur Weigerung der Kibbutzim, die illegalen Afrikaner aufzunehmen:

https://mida.org.il/2018/06/18/%D7%A4%D7%A2%D7%99%D7%9C%D7%AA-%D7%9E%D7%A1%D7%AA%D7%A0%D7%A0%D7%99%D7%9D-%D7%97%D7%95%D7%A9%D7%A4%D7%AA-%D7%90%D7%AA-%D7%91%D7%9C%D7%95%D7%A3-%D7%94%D7%A7%D7%99%D7%91%D7%95%D7%A6%D7%99%D7%9D/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: