Leben in Jerusalem

Startseite » Social Media » Mal was Triviales: „Youtuber aus Israel“

Mal was Triviales: „Youtuber aus Israel“

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
Advertisements
B“H
Hana, Palästinenserin, geboren in den USA, aufgewachsen in Ostjerusalem. Was genau sie für einen Youtube Kanal hat, versteht Ihr auch ohne Arabischkenntnisse. 

 

Alin’s World, die dreijährige Alin hat bereits ihren eigenen Youtube Kanal

 

Vater Michael Sapir hat einen eigenen Kanal mit Hunderttausenden Klicks. Er zeigt sein Leben auf Youtube. Israel ist größtenteils eine extrovertierte Gesellschaft und Vater Michael schreckt vor keiner Peinlichkeit zurück.
Kinder so in den Vordergrund zu stellen, finde ich nicht unbedingt “süss”, sondern nur ätzend. Die Kleine versteht doch noch keine Social Media Gesetze und sollte lieber ungehindert spielen, anstatt von den Eltern billig vermarktet zu werden.
Darüber hinaus gibt es Unmengen an israelischen Gamern und den Beauty – Tussen. Kochkanäle sind „in“ und halt auch Comedy.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: