Leben in Jerusalem

Startseite » Anti - Israel - Politik » Wie die deutsche Bundesregierung aktiv im Nahostkonflikt mitwirkt und sich auf die Seite der Palästinenser schlägt

Wie die deutsche Bundesregierung aktiv im Nahostkonflikt mitwirkt und sich auf die Seite der Palästinenser schlägt

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Es ist lange bekannt, dass viele viele Deutsche sowie die jeweilige Bundesregierung sich auf die Seite der Palästinenser stellen. Und jetzt erst recht, da man sich Millionen von Moslems ins eigene Land holt. Pro – Islam und pro – arabischem Terror, denn der wird weitgehend als WIDERSTAND verherrlicht. Die armen Moslems seien so furchtbar traumatisiert, dass sie nicht anders können und dann halt eben mal so zwischendurch ein paar Juden umbringen. Da ist Israel halt selber schuld, dröhnt es aus der deutschen Medienwelt, die da Fakten auslässt und Realitäten ignoriert.
Einen Tag nach dem israelischen Yom HaShoah (nationaler Holocaust – Gedenktag) fällt einem Sigmar Gabriel nichts Besseres ein als sich mit Organisationen zu treffen, die Israel zerstören wollen und sich für den palästinensischen Terror aussprechen. Gestern gedachte Israel den Opfern des Holocaust und heute kommt ein deutscher Außenminister daher und zeigt jenen Leuten seine Unterstützung, die nach wie vor Israel vernichten wollen.
Überraschen tut Gabriel mit seinem Handeln nicht. Gilt er doch als Freund der arabischen Welt und pro – palästinensisch.
Wie genau Deutschland den palästinensischen Terror gegen Israel fördern:
http://www.ngo-monitor.org/reports/fact-sheet-german-funding-ngos-active-arab-israeli-conflict/
http://www.ngo-monitor.org/nm/wp-content/uploads/2017/02/German-Report-in-English-FINAL2.pdf
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: