Leben in Jerusalem

Startseite » Israelische Geschichte » Leserfrage: „Palästinensische Währung vor 2000 Jahren“

Leserfrage: „Palästinensische Währung vor 2000 Jahren“

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Jemand googelte nach der palästinensischen Währung vor 2000 Jahren und stiess dabei auf diesen Blog.
Ich muss sagen, dass das eine lustige Frage ist, denn vor 2000 Jahren gab es weder Palästinenser noch den Islam. Vor 2000 Jahren besetzten die Römer das damalige Palästina und dieser Landesname stammt aus dem römischen Sprachgebrauch. Palästina wurde zur damaligen Zeit von Juden bewohnt und der Islam sowie die heutigen selbsternannten Palästinenser waren unbekannt. Erst Yassir Arafat indoktrinierte den einstigen Arabern, dass sie eigentlich ein „palästinensisches Volk“ seien. Bis Ende der 60er Jahre gab es die Ideologie nicht und man sah sich als „Araber“. Es existierte auch keinerlei palästinensische Währung und bis heute zahlt man in Ramallah, Jericho oder Gaza mit dem israelischen Schekel.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: