Leben in Jerusalem

Startseite » Radikaler Islam » Der islamische Terror ist in Deutschland angekommen

Der islamische Terror ist in Deutschland angekommen

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Alles war nur eine Frage der Zeit und überhaupt hatte Deutschland wahnsinniges Glück bis vorgestern vom arabischen Terror weitgehend verschon geblieben zu sein. Dass einmal etwas passieren würde, vermuteten alle, doch der Gedanke daran wurde nur zu gerne ignoriert. Während es in England, der Türkei, in Spanien oder in Frankreich seit Jahren kracht, fühlten sich die Deutschen relativ sicher. Insbesondere die Gutmenschen, die der islamischen Terrorgefahr mit Teddybären und unbedarftem Lächeln naiv gegenüberstehen. Viele von denen würden die Gefahr selbst dann nicht anerkennen, wenn ihnen ein ISIS – Kämpfer mit dem Messer den Kopf absäbelt.
Noch immer ist Deutschland zu naiv im Umgang mit Muslimen, denn man will ja nicht auf die Nazi – Schiene geschoben werden. Stattdessen geben die Gutmenschen lieber ihre eigene Identität auf und der Rest ergibt sich dem Alltag. Man wartet auf die nächsten Bundestagswahlen bei denen, wie ich vermute, Angela Merkel erneut als Siegerin hervorgehen wird. Die politisch – gesteuerten Öffentlich – Rechtlichen besitzen nach wie vor zuviel Einfluss auf die Gesamtbevölkerung. Wer heutzutage richtige Nachrichten haben will, der ist gezwungen, auf ausländischen Internet – Plattformen zu suchen. Kein Wunder, dass die reguläre deutsche Presse seit Jahren gegen Blogger wettert, denn man fürchtet um sein eigenes Agenda – Monopol.
Egal, wieviele Polizisten und Sicherheitskräfte aufgestellt werden, den Terror kann man nie zu 100 % ausschließen. In Jerusalem stehen vor viel frequentierten Bushaltestellen Betonklötze, denn immer wieder rasen Palästinenser gerade dort in Menschenmengen. Den Autoterror taten SPON & Co. als „Autounfall“ ab und wenn hier einer mordet, dann gefälligst nur ein Israeli. Jetzt wird auch der Berliner Terror als Autounfall abgetan und Angie samt Medien würden im Kreis tanzen, wäre der Täter kein Moslem.
Deutschland muss der Realität ins Auge schauen, die da lautet: Berlin war und bleibt kein Einzelfall. Die Polizei muss schnell lernen, sich auf den Terror einzustellen, denn noch tapst man dort unbeholfen umeinander. Gleichzeitig strömen weiterhin Hunderttausende unkontrolliert über die deutsche Grenze.
http://www.dailymail.co.uk/news/article-4053786/No-weapon-no-DNA-no-idea-looking-Police-hunting-Berlin-Christmas-market-killer-stumped-releasing-sole-suspect-ISIS-praise-soldier-killed-12.html
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: