Leben in Jerusalem

Startseite » Wetter » HaYorah – Der erste Regen nach dem Sommer

HaYorah – Der erste Regen nach dem Sommer

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Der allererste Regen nach einem langen heißen Sommer wird in Israel YOREH genannt. Ich kann es gerade nicht mit Bestimmtheit sagen, doch ich meine, dass das Wort aus der Thora stammt.
Außer GESCHEM existieren mehrere Begriffe für Regen. Darunter auch MATAR. Je nachdem, wie stark oder leicht es regnet.
Im Jahre 2016 regnete es von Anfang April bis zum Mittwochmorgen überhaupt nicht. Und dann kam der YOREH.
Hier ein Video dazu:

 

 

In Beersheva und an mehreren Küstenorten begann der erste Regen am Donnerstagnachmittag mit einer riesigen Staubwolke, was man im obigen Bericht der TV Nachrichten sieht.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: