Leben in Jerusalem

Startseite » Israelische Politiker » Freitag in Jerusalem: „Verkehrschaos wegen Peres – Beerdigung“

Freitag in Jerusalem: „Verkehrschaos wegen Peres – Beerdigung“

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Schimon Peres ist tot und schon kehrt am Freitag das Verkehrschaos ein. Jerusalem wird halb dichtgemacht, denn sämtliche Politiker dieser Welt rollen zur Beerdigung an. Darunter auch Angela Merkel und der sonst nicht gerade als Israel – Fan bekannte Prinz Charles.
Ich bin nicht unter den Trauernden, denn in Israel ist mehr über Schimon Peres bekannt als im Ausland. Die Linke und das Ausland huldigen ihm, doch im eigenen Land hat sich Schimon so einiges geleistet und war nicht unschuldig am Tod mehrerer Terroropfer. Ferner gab er sich arrogant, intrigant und beschimpfte viele amerikanische Neueinwanderer.
Es wird ein riesen Tamtam gemacht, doch am Sonntagabend beginnt das jüdische Neujahrsfest Rosh Hashana und bis dahin haben sich die Wogen wieder geglättet. Am Freitag ist die Beerdigung am Herzlberg und soweit ich dem Video entnahm, wird Peres gleich neben Yitzchak und Leah Rabin beigesetzt.
Gut, dass ich weit weg in einem anderen Stadtteil wohne und von dem Verkehrschaos ausnahmsweise einmal nicht betroffen bin.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: