Leben in Jerusalem

Startseite » Bildungswesen » Nichtjüdische Kinder auf israelischen Schulen?

Nichtjüdische Kinder auf israelischen Schulen?

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
In der Regel nehmen Schulen lediglich Juden auf, wobei es ein paar Schulen gibt, auf denen Juden und Palästinenser zusammen lernen. Mehrheitlich lernen an israelischen Schulen jüdische Kinder und Jugendliche. Palästinenser haben ihre eigenen Schulen genauso wie Christen ihre eigenen Schulen haben.
Fast alle Schulen unterliegen dem israelischen Bildungsministerium und werden dementsprechend mit Geld unterstützt. Ferner existieren ein paar teure christliche Schulen, deren Schüler sich weitgehend aus Diplomatenkinder zusammensetzen. Ob diese Schulen ebenso vom Staat unterstützt werden, entzieht sich jedoch meiner Kenntnis.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: