Leben in Jerusalem

Startseite » Deutschland » Amoklauf in München

Amoklauf in München

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
In Deutschland gibt es sicherlich eine Menge Leute, die erleichtert aufatmen, denn der Amoklauf in München hatte offenbar keinerlei islamistischen Hintergrund. Obwohl mehrere Zeugen berichteten, „Allah HuAkbar“ Schreie vernommen zu haben. Unter diesen Zeugen ist auch eine Muslima. Ausländische Medien berichteten darüber, die deutschen Medien blieben diesbezüglich stumm. Man hoffte wohl, dass die Behauptungen nicht stimmen und es sich um einen ganz „normalen“ Amoklauf handele. Bloß keinen islamistischen Terroranschlag nach Würzburg. Angela Merkel atmete vermutlich am meisten auf.
Wie man im Ausland, darunter auch in Israel, reagiert?
Eine Menge Kommentareschreiber sind der Meinung, dass die Bundesregierung sich das alles selber eingebrockt habe. „Refugees Welcome“ und da braucht man sich über Vergewaltigungen und Anschläge nicht wundern. Deutsche Kommentarschreiber hingegen wollen keine israelischen Verhältnisse. Danach aber wird niemand gefragt, denn in Deutschland befinden sich seit Jahren islamistische Terrorzellen. Hizbollah, Hamas, radikale Türken, Al Khaida oder ISIS sind längst angekommen.
Hier ein ausführlicher Bericht zum Amoklauf von München
http://www.dailymail.co.uk/news/article-3704481/Loner-son-taxi-driver-department-store-worker-waged-terror-Munich-Iranian-German-teenager-18-targeted-innocent-children-gunned-nine-McDonald-s-massacre.html
Advertisements

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: