Leben in Jerusalem

Startseite » Buecher » „Die Woche des hebräischen Buches – שבוע הספר העיברי“

„Die Woche des hebräischen Buches – שבוע הספר העיברי“

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Vom 15. – 25. Juni 2016 ist es wieder soweit. Die alljährliche Woche des hebräischen Buches findet statt. In Tel Aviv ist die Buchmesse auf dem Rabin Square vor dem Rathaus zu finden. In Jerusalem findet man sie am Alten Bahnhof.
Mehrheitlich werden Bücher in hebräischer Sprache ausgestellt und verkauft. Vom Comic bis hin zu Sachbüchern. Allerdings gibt es auch ein kleineres Sortiment englischer Büchern.
Ebooks sind in Israel immer noch recht selten zu finden. Allein schon aus dem Grund, weil Amazon die hebräische Sprache auf dem Kindle nicht anbietet. Mehrere Leute sagten mir, dass Israelis eh lieber ein richtiges Buch in der Hand halten. Vor allem Kinder und Jugendliche.
Die alle zwei Jahre stattfindende internationale Buchmesse wird immer weniger besucht. Die alljährliche hebräische Buchmesse hingegen ist stets überlaufen.
Hier ein paar Eindrücke vom vergangenen Jahr:
https://lebeninjerusalem.wordpress.com/2015/06/04/eindrucke-vom-ersten-abend-der-hebrew-book-week-2015-in-jerusalem/
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: