Leben in Jerusalem

Startseite » Arabische Welt » Deutsches Geld für den palästinensischen Terror

Deutsches Geld für den palästinensischen Terror

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"

B“H

Egal, was Moslems tun oder nicht tun, die Welt steht hinter ihnen.
Nun kann man vermuten, dass die Länder dieser Welt sich anschleimen wollen, da sie weitgehend vom arabischen Öl abhängig sind. Bis vor dem Zweiten Weltkrieg kümmerte sich kein Mensch um die arabische Welt. Die Araber hausten irgendwo weit weg von der westlich – zivilisierten Welt. Es gab keinerlei Infrastruktur und wer sich allein mit der Geschichte des Staates Israel beschäftigt, wird feststellen, dass mit der Staatsgründung auch die Schulbildung in arabische Schulen des Landes einzog. Bis dato nannten sich die heutigen Palästinenser nämlich noch Araber und Schulen waren eher dünn gesät. Richtige ausgebaute Straßen waren kaum vorhanden und in jedem arabischen Dorf herrschte ein anderer Clan.
Erst nach dem Zweiten Weltkrieg begann der wahre Aufstieg der Arabischen Liga sowie deren Einfluss. Zurzeit des Dritten Reiches wurde Hitler von den Arabern unterstützt. In finanzieller genauso wie materieller Hinsicht. Ausgerechnet mehrere US – Ölkonzerne belieferten Hitler illegal mit dem schwarzen Gold. Somit konnte der Diktator seinen Krieg führen und die Arabische Liga hoffte auf eine erfolgreiche Endlösung der Judenfrage.
Damals mochte man annehmen, dass jegliche rechte Gesinnung grundsätzlich zerstörerisch wirkte. Nazi halt! Die wirklich Guten schienen die roten Sozialisten zu sein und unter ihrer Herrschaft wäre sicherlich alles anders verlaufen?
Aber stimmt das wirklich?
Aktuell sehen wir, dass eine linke Gesinnung genauso zerstörerisch und diktatorisch sein kann wie ihr rechter Gegenpart. Auch die Sozialisten scheuen nicht davor zurück, einen demokratischen Staat und dessen Medien gleichzuschalten. Und nicht nur zu Hitlers Zeiten waren die Araber die Guten; nein, die Sozialisten stehen dem heute in nichts nach.
Allerdings glaube ich nicht, dass alles nur am Öl hängt. Vielleicht ist die Zeit, in der wir leben, von vollendeter Doofheit und Naivität geprägt. Von Duckmäuserei und der Anbiederei im liberalen Sinne. Am Ende ist man dann so liberal, dass der eigene Untergang gar nicht mehr realisiert wird.
Seit Jahrzehnten werden deutsche Steuergelder verprasst und die Palästinenser lachen sich halbtot über so viel europäischer Blödheit.

http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/212665

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: