Leben in Jerusalem

Startseite » Tourismus » Purim & Pessach 2016 in Jerusalem

Purim & Pessach 2016 in Jerusalem

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
An Ostern reisen christliche Touristen aus aller Welt stets gerne nach Jerusalem, um dort ihr Fest zu feiern. Zur gleichen Zeit feiern Juden in der Regel das Pessach (Passover) – Fest, welches in Israel sieben Tage dauert. In der Diaspora sind es acht Tage.
Da dieses Jahr ebenfalls nach dem jüdischen Kalender ein Schaltjahr ist und das Jahr einen ganzen Monat mehr hat, verschieben sich Purim und Pessach gravierend. Purim wird Ende März gefeiert und Pessach erst Ende April.
Soweit mir bekannt ist, feiern Christen Ende März Ostern. Dementsprechend sollten sich christliche Touristen in diesem Jahr nicht wundern, wenn sie in der christlichen Altstadt Ostern feiern und keinerlei Pessach – Aktivitäten im jüdischen Altstadtviertel sehen. Die nämlich kommen erst Ende April.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: