Leben in Jerusalem

Startseite » EGGED » Tödlicher Busunfall auf der Autobahn Jerusalem – Tel Aviv

Tödlicher Busunfall auf der Autobahn Jerusalem – Tel Aviv

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Sechs Menschen starben am gestrigen frühen Abend bei einem Busunfall auf der Autobahn von Jerusalem nach Tel Aviv. Der Busfahrer der Linie 402 (Jerusalem – Bnei Brak) übersah offenbar einen am Rand geparkten LKW, den er mit voller Wucht rammte. Dabei wurde die rechte Seite des Buses komplett aufgeschlitzt. Die Linie 402 wird fast ausschließlich von Haredim (Ultra – orthodoxen Juden) genutzt.
http://www.timesofisrael.com/bus-driver-in-crash-that-kills-6-had-collided-with-truck-on-same-road-in-2013/
Ein Augenzeuge aus dem Bus sagte nach dem Unfall, dass der Busfahrer viel zu schnell dahinraste und es nur eine Frage der Zeit war, bis etwas passiert.
Nicht nur dieser eine Fahrer raste die Autobahn entlang. Immer wieder sitze ich auf derselben Strecke in einem Egged Bus, wenn ein Busfahrer genauso losrast. Mit voller Geschwindigkeit die Berge Judaeas hinunter, dass einem Angst und Bange werden kann. Gerade mal eben so an steilen Abhängen vorbei.
Aus eigener Busunfallerfahrung weiß ich, wie Egged reagieren wird: Nämlich gar nicht. Alle Verletzten sowie die Angehörigen der Toten müssen sich einen Anwalt nehmen, der dann mit der Egged Versicherungsgesellschaft um Schadenersatz kämpfen muss. Je nach Schadenersatzhöhe kann dies Jahre dauern. Egged selbst spricht weder mit einem Verletzten noch mit einem Hinterbliebenen. Die Busgesellschaft meldet sich bei keinem Opfer persönlich, sondern jeglicher Kontakt verläuft allein zwischen dem Anwalt und der Egged Versicherungsgesellschaft ab.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: