Leben in Jerusalem

Startseite » Essen » Gute Nachrichten für Leute mit fast leerem Geldbeutel

Gute Nachrichten für Leute mit fast leerem Geldbeutel

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Seit ihrer Gründung vor etwas mehr als einem Jahr breiteten sich die 5 – Schekel – Kaffeehausketten COFIX und COFIZZ im ganzen Land aus. Ein wahrer Segen für all jene Leute, die unterwegs einen erschwinglichen Kaffee trinken oder kurz etwas essen wollen. Alle anderen Kaffeehausketten verlangen Wucherpreise und der Kaffee ist oft grauenvoll. Beispiel: The Coffee Bean oder Cafe Hillel.
Cofix und Cofizz hingegen bieten guten Kaffee für wenig Geld. Mittlerweile sind auch ganze Mittagsmahlzeiten wie Suppen, Pasta, drei Suschi (Tofu und Süßkartoffel) und Spirituosen im Angebot. Beide Ketten bieten zum Schabbat hin ebenso ganze Kuchen für nur 5 Schekel (1,50 Euro).
Im Süden des Landes eröffnete jetzt aktuell eine Hamburger Bar. Die neue Burgerkette nennt sich EIGHT. Alles für acht Schekel und mein Freundeskreis wartet schon begierig darauf, dass EIGHT sich auch in Jerusalem ansiedelt. Bislang zahlt man bei den Ketten Burgersbar oder Burgarim massig Geld für einen Hamburger. Wobei die Burger bei Burgarim günstiger und besser sind als bei der Wucher – Burgersbar. Es wird Zeit, dass den Monopolen gezeigt wird, dass der Verbraucher auch anders kann. 🙂
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: