Leben in Jerusalem

Startseite » Deutschland » Sind die Deutschen verrückt geworden?

Sind die Deutschen verrückt geworden?

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
In letzter Zeit finde ich mich immer wieder mal in der Situation, dass Leute auf mich zukommen und fragen, was denn da in Deutschland los sei.
Ich muss dazusagen, dass ich nicht überall und jedem verkünde, wo ich ursprünglich geboren wurde. Ich lebe in Israel und viele Mitmenschen wanderten aus unterschiedlichen Ländern ein. Vielleicht fragt man den ein oder anderem, woher er denn kommt. Ansonsten aber ist das kein Thema.
Deutschland ist normalerweise auch kein Thema in meinem Alltag, denn ich habe in Jerusalem mehr als genug zu tun. Trotzdem fragen mich Freunde und Bekannte immer häufiger, ob man in Deutschland den Verstand verloren habe, sich den arabischen Terrorismus unbegrenzt ins Haus zu holen. In Israel kann dies niemand so richtig begreifen, denn wir kennen unsere Terror-Pappenheimer nur allzu gut. Und dann ist da ein Land, welches freiwillig alle willkommen heißt? Für das Terror-geplagte Israel einfach unvorstellbar.
Was soll ich groß auf die Frage antworten? Dass Angela Merkel ihr Hirn nicht mehr unter Kontrolle hat oder einfach nur naiv tut? Dass deutsche Gutmenschen inklusive linker Presse den Islam allem anderen vorziehen und den Terrorismus verherrlichen? Oder, dass auch der Gutmensch naiv oder dumm ist und die Gefahr nicht kapiert?
Was, bitteschön, soll man im Ausland sagen? Die Welt lacht sich kaputt über Deutschland und es ist unbegreifbar, soviel Dummheit zu verstehen. Nicht jeder Migrant muss ein Terrorist sein, doch darf die Gefahr niemals unterschätzt werden. Der gesunde Menschenverstand sagt, dass es keine ausreichenden Jobs in Deutschland gibt. Wie viele Arbeitslose laufen jetzt schon herum und wie viele Hartz IV Empfänger, die nebenbei zur Tafel müssen? Rentnern reicht ihr Geld nicht mehr und Arbeitnehmer müssen aufstocken. Von der Wohnungsmarktmisere will ich erst gar nicht anfangen. Wo also sollen all die Neubürger hin?
Dass auch noch Gesetze gebrochen werden und Medien und selbst die Polizei die Kriminalität der Migranten verschweigen, erinnert an 1933. Diesmal nicht unbedingt von rechts verursacht, sondern vom Linksextremismus. Wenn alles schiefgeht und der große Knall kommt, wollen es all die Gutmenschen nicht gewesen sein. Genau wie zu Zeiten des Dritten Reiches oder bei der Stasi. Die Leute haben am Bahnhof geklatscht, aber dann will niemand dabeigewesen sein.
Wie soll man der Welt klarmachen, warum alles gerade so in Deutschland läuft und die Leute nicht aufwachen?
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: