Leben in Jerusalem

Startseite » Jerusalem Unterkuenfte » Diese Woche in Jerusalem

Diese Woche in Jerusalem

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Wer dieser Tage nach Jerusalem reist, sollte sich warme Klamotten mitbringen. Tagsüber herrschen um die 14 Grad Celsius, des Nachts sinkt das Thermometer auf unter 10 Grad.
Irgendeine Weihnachtsatmosphäre darf niemand erwarten. Vor allem nicht in der Neustadt. In der Altstadt stellen die Palästinenser im christlichen Viertel sowie die Armenier in ihrem Viertel Weihnchtsschmuck auf, aber sonst kriegt man von dem christlichen Fest nichts mit.
Sucht Euch, wenn es geht, ein Hostel in der Neustadt: Das Avraham, das Jerusalem Hostel am Zions Square oder das The Post an der Hauptpost gegenüber vom Rathaus. An diesen Plätzen habt Ihr es warm, sauber und eine heiße Dusche. Im Jaffa Gate Hostel oder im Petra Hostel werdet Ihr abgezockt und steht ohne heißem Wasser zum Duschen da. Wer das will, okay. Wer hingegen etwas Sauberes und Angemesseneres für sein Geld sucht, checkt in der Neustadt ein.
Offiziell heißt es, dass viele Touristen aufgrund der angespannten Sicherheitslage ihre Israeltrips gecancelt haben. Ob das so stimmt, kann ich nicht sagen. Falls ja, passt auf Euer Geld auf, denn dann werdet Ihr im arabischen Bazar noch mehr abgezockt werden.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: