Leben in Jerusalem

Startseite » Immobilien » Erfahrungen: „Wohnungssuche in Jerusalem“

Erfahrungen: „Wohnungssuche in Jerusalem“

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Die Wohnungssuche in Jerusalem kann sich als absoluter Albtraum entpuppen. Aber nicht nur in Jerusalem, sondern überall im Land. Versiffte Apartments und geldgeile Vermieter. Was mir neu war: Dass Vermieter jetzt auch abgefackelte Kellerräume ohne Fenster oder Bunker ohne Fenster für viel Geld vermieten. Ich hörte aktuell von Fällen, wo sich das Bad samt Kloschüssel auf dem Balkon befand oder eine Zimmerdecke so niedrig war, dass man nicht einmal im Zimmer stehen konnte. Es sei denn, man war nicht größer als 1,70m. 🙂 Das alles hört sich lustig an, kann aber total nerven, wenn man wirklich eine Bleibe braucht.
Eine Freundin von mir befindet sich aktuell auf der Suche und da ich Wohnungen mit anschauen gehen, erlebten wir schon so einiges. Einschlägige israelische Websites bieten selbst erschwingliche Bleiben an, nur muss man Gutes von der Abzocke herausfiltern. Gestern Abend schauten wir eine 3-Zimmer-Wohnung in Talpiyot an und heute folgt das nächste Objekt. Heute sogar 600 Schekel weniger Miete als beim gestrigen Angebot. Man muss ja heutzutage schon froh sein, ein Mietobjekt mit Fenstern zu erwischen. 🙂
Nichtsdestotrotz, meine Freundin kennt jemanden im Stadtteil Pisgat Ze’ev und dessen Freund sucht Mieter, denn er besitzt einen ganzen Häuserblock. Also wird sich wohl dahin gewendet, obwohl Pisgat Ze’ev etwas weiter draußen liegt. Dafür sind die Mieten noch relativ niedrig, aber es gibt ein weiteres Problem: Wer mit der Straßenbahn hinaus nach Pisgat Ze’ev fährt, passiert das palästinensische Shuafat. Ein Terroristenkaff, wo ständig Steine auf die Straßenbahn fliegen. Im Endeffekt geht es nicht nur um hohe Mieten, sondern man muss schauen, nicht auf einem Schlachtfeld des palästinensischen Terrors zu landen, wie ich. 🙂
Fortsetzung folgt …
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: