Leben in Jerusalem

Startseite » Buecher » „The Lady in Gold“ – Der Kampf um ein von den Nazis gestohlenes wertvolles Gemälde

„The Lady in Gold“ – Der Kampf um ein von den Nazis gestohlenes wertvolles Gemälde

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Seit gestern herrscht in Jerusalem der STAUB. Keine dicke Staubwolke wie noch vor ein paar Wochen, sondern einfach nur trockener Dreck, den der Wind durch die Luft wirbelt. Das Atmen fällt bei größerer Anstrengung etwas schwer und ich wünschte, der Regen würde kommen und endlich die Luft säubern. Der Regen aber soll kommen. Wenn nicht heute, dann in den nächsten Tagen. Und das sogar ziemlich massiv in der kommenden Woche.
Die Tage werden immer kürzer und somit beginnt die Zeit des Bücherlesens. Ich bin ein absoluter Lesefreak und nehme jeden Abend ein Buch zur Hand. Eine Freundin kaufte mir dieses grandiose Buch, von dem es offenbar noch keine deutsche Übersetzung gibt:
http://www.amazon.com/Lady-Gold-Extraordinary-Masterpiece-Bloch-Bauer/dp/1101873124/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1446636675&sr=8-1&keywords=the+lady+in+gold
51PrxOFCe3L._SX323_BO1,204,203,200_THE LADY IN GOLD von Anne Marie O’Connor. In dem Buch geht es um eine wahre Begebenheit: Ein wertvolles Bild wurde von den Nazis geklaut und die rechtmäßige Besitzerin tat alles, um das Bild wiederzubekommen. Nach dem Krieg hatte die österreichische Regierung sich das Bild angeeignet und so begann eine lange juristische Tortur.
Ich hörte, dass es auf Youtube eine Dokumentation gibt, die ich mir jedoch erst nach Lesen des Buches anschauen werde. Ein Bestseller und ich kann mir nicht erklären, warum das Buch nicht in deutscher Sprache zu haben ist.
Sobald ich das Buch ausgelesen habe, gibt es auf diesem Blog eine Rezension!
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: