Leben in Jerusalem

Startseite » Antisemitismus » Deutsche Herrenmenschen in Hebron

Deutsche Herrenmenschen in Hebron

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H

An diesem Schabbat lesen wir weltweit in den Synagogen die Thoralesung CHAYE SARAH, wo es, u.a., um den Tod der Vormutter Sarah (Frau des Avraham) geht. Traditionell versammeln sich in jedem Jahr zum Schabbat Chaye Sarah Tausende Juden vor der Ma’arat HaMachpelah in Hebron.

Mehr zu all dem und zu Hebron erfahrt Ihr HIER!

Bereits im Jahr 2012 stellte ich das nachfolgende Video in meinen alten Leben in Jerusalem Blog und ein Leser bezeichnete den Rundgang der deutschen Antisemiten durch Hebron sehr passend als „Rundgang der Herrenmenschen“. Und genauso führen sie sich auf: Als antisemitische Herrenmenschen, die den arabischen Terror verherrlichen und zu Zeiten des Dritten Reiches stramme Nazis gewesen wären.
 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: