Leben in Jerusalem

Startseite » Wetter » In Israel hält der Winter Einzug

In Israel hält der Winter Einzug

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Heute Morgen gegen 10.30 Uhr waren Bnei Brak und Kfar Saba aufgrund heftiger Regenfälle schnell überschwemmt. Regen, Hagel und Sturmböen in den Küstenstädten und in der Ha’Arba’ah Street in Tel Aviv kippte sogar ein Kran um.
Für Jerusalem werden heute Abend heftige Gewitter vorhergesagt. Sturm und Regenfälle verbunden mit Donnergrollen. Bislang regnet es nur vor sich hin, doch die Temperaturen sanken bereits von 27 auf 17 Grad Celsius ab. Die ganze Woche über bleibt es mit 17-22 Grad Celsius noch relativ warm, aber bis mindestens Donnerstag vergeht kein Tag ohne Regenschauer.
Der Winter ist angekommen und besonders in Jerusalem kann es kalt, nass und ziemlich ungemütlich werden.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: