Leben in Jerusalem

Startseite » Judentum » Sukkot-Party im Haus von Rabbi Mordechai Machlis in Jerusalem

Sukkot-Party im Haus von Rabbi Mordechai Machlis in Jerusalem

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Am Mittwochabend dieser Woche fand im Haus der Machlis-Family eine Sukkot-Feier in der Sukkah statt. Eine Menge Leute waren da und es ging hoch her.
Viele kennen die Machlis Familie aufgrund ihrer Shabbat Hospitality, aber was ich so auf deutschen Sites bezüglich der Familie, die Jeden am Schabbat willkommen heißt, las, grenzt teilweise an einer Frechheit und ich bin heilfroh, dass ich vor ein paar Jahren ein Interview mit entsprechender Journalisten absagte. Die Gäste werden als asozial und die Gastgeber als heruntergekommen beschrieben. Wer so etwas von sich gibt, hat den wahren Hintergrund der Jewish Hospitality nicht begriffen, sondern giert lediglich nach Schlagzeilen. Wer hingegen Berichte sucht, die von Journalisten mit diversem Verständnis verfasst wurden, schaue sich, u.a., bei der Jerusalem Post um.
___________________________________

Die Frau von Rabbi Machlis ist sehr krank und die Familie bittet um Gebete für eine vollständige Genesung von Rabbanit Henny Machlis. Ihr Name ist

Henna Rasha bat Yitta Ratza.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: