Leben in Jerusalem

Startseite » Ramat Gan » Mehr zum Bau der Straßenbahn in Tel Aviv und Umgebung

Mehr zum Bau der Straßenbahn in Tel Aviv und Umgebung

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"

20150804_091714

Links im Bild noch Tel Aviv und ganz rechts (jenseits der Eisenbahntrasse) bereits die Stadt Ramat Gan

 

B“H
Der Bau der Straßenbahn in Tel Aviv und Umgebung erhitzt die Gemüter zahlreicher Ladeninhaber, die durch hohe Bauzäune den Zugang zu ihren Geschäften und somit auch die Kundschaft schwinden sehen. Mittlerweile wurde sich zu einer Bürgerinitiative zusammengeschlossen und legt gemeinsam Protest bei der Stadtverwaltung Tel Aviv und dem israelischen Verkehrsministerium ein. All das wird umsonst sein, denn die Obrigkeit ist der Meinung, dass die Geschäftsleute sich schon irgendwie arrangieren. In Jerusalem habe das ja auch geklappt.
In Tel Aviv rückte diesen Sonntag vielerorts schweres Gerät an und Straßen werden aufgerissen. Mindestens sechs Jahre soll das so gehen. In der Yehudah HaLevi Street / Ecke Allenby in Downtown Tel Aviv sind die Gerätschaften im Einsatz und es bestehen Verkehrsumleitungen.
Als ich gestern am Tel Aviver Arlozorov Busbahnhof (nicht zu verwechseln mit dem Zentralen Busbahnhof) eintraf, sah ich bereits hohe Bauzäune an der Stadtgrenze Tel Aviv – Ramat Gan. Die einstige Grünanlage auf der Seite des Busbahnhofes wurde vor längerer Zeit plattgemacht und mittlerweile schlängeln sich die Bagger selbst durch den Arlozorov Park. Sogar die Zelte der demonstrierenden Obdachlosen mussten weichen und nun wird weiter weg demonstriert.
Siehe obiges Photo: An dieser Stelle werden Tel Aviv und Ramat Gan durch eine große Brücke getrennt. Unterhalb sehen wir den Ayalon Highway quer durch die Stadt, die Eisenbahnlinie und den Hayarkon Fluß. Der Hayarkon schaut immer nur aus wie eine klebrige Kloake.
Auf der anderen Seite der Brücke sehen wir die ersten Büro – und Luxusapartmentstürme von Ramat Gan. Auch hier an der Stadtgrenze ist der Straßenbahnbau in vollem Gange.

 

20150804_091859
Photo: Miriam Woelke
 Tel Aviv Stadtgrenze / Die Hochhäuser umfassen ausschliesslich Luxuswohnungen.

 

20150804_091929
Photo: Miriam Woelke
Und genau gegenüber ist der Bau der Straßenbahn zugange. Bedeutet die Tiefe der Baustelle, dass ggf. unter dem HaYarkon Fluß samt Highway gegraben wird ?

 

20150804_091946
Photo: Miriam Woelke

 

 

20150804_092119
Photo: Miriam Woelke

 

 

20150804_092131(0)
Photo: Miriam Woelke
Ramat Gan Stadteinfahrt
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: