Leben in Jerusalem

Startseite » Internet » Finanzielle Freiheit und digitales Nomadentum – Willkommen in der deutschen Scam World

Finanzielle Freiheit und digitales Nomadentum – Willkommen in der deutschen Scam World

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Was vor vielen Jahren schon im englischsprachigen Raum wie Australien und den USA gang und gäbe war: Zahlreiche Internetgurus (Scammer) versprechen die dicke Online Kohle. Finanzielle Freiheit und grenzenloses Yoga und Reisenomadentum ? Alles kein Problem, wenn man denn nur an diversen Kursen teilnimmt und ebook Ratgeber kauft.
Dieselbe Masche ist auch auf dem deutschen Markt eingezogen. Massig werden Online Kurse zum Thema „Minimalismus, finanzielle Freiheit sowie digitalem Nomadentum“ angeboten. Die Reiseblogger und Vegan – Branche boomt, doch weder die Reiseblogger noch die Veganer verdienen so richtig mit ihren Blogs. Womit sie hingegen eincashen sind Online Kurse und obskure ebooks.
Mir kommt es so vor als seien heutzutage viele junge Leute im Alter von 16 – 25 total beschränkt. Das sind nämlich die Stammkunden der neuen deutschen Scammer Szene. Jeder will digitaler Nomade werden und Online abzocken. Die wenigen deutschen großen Reiseblogger sahnen so richtig ab, indem sie Bootcamps anbieten oder auf der DNX in Berlin immer die gleiche Chose vom Stapel lassen: Affiliate, Networking, Facebook, Youtube und pfeift auf die Meinung Eurer Umwelt.
Wer Nomade, Youtuber oder was auch immer werden will: Alles schön und gut, aber müßt Ihr deswegen teure Kurse von irgendwelchen Leute kaufen, die Euch nur Euer Geld wollen ? Es gibt genügend kostenlose Infos im Net und was die Abzocker tun ist all das kostenlose Zeugs neu zu verpacken, um es Euch anzudrehen.
Was mich interessiert:
Wer ist tatsächlich aufgrund eines Online Kurses erfolgreich geworden ?
Was noch viel interessanter wäre: Wer hat nach einer DNX oder einem Kurs tatsächlich sein Ziel erreicht ? Im Internet rührt sich weder auf Englisch noch auf Deutsch bis dato Kritik, aber ich schätze, dass sich das in Zukunft ändern wird. Das Problem ist, dass niemand so richtig zugeben mag, „gescheitert“ zu sein, denn die Gurus rechtfertigen sich a la „Der Kunde sei halt selber schuld und habe alles falsch gemacht !“
Hier ein super Bericht zum Thema
http://www.theverge.com/2012/5/10/2984893/scamworld-get-rich-quick-schemes-mutate-into-an-online-monster
Weitere Links:
Was digitale Nomaden nicht verraten
Heilversprechen der digitalen Nomaden

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: