Leben in Jerusalem

Startseite » Mordechai Kedar » Ermutigt der Ramadan zu mehr Terror ?

Ermutigt der Ramadan zu mehr Terror ?

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"

 

We in the West often delude ourselves into believing that all cultures have exactly the same goals (peace, prosperity, freedom) and exactly the same values (human life, honesty, human rights). And although all of these goals and values are undoubtedly part of every human culture, not all cultures value them to the same degree that we do in the West.

 

Mordechai Kedar (born 1952 in Tel Aviv; Hebrew: מרדכי קידר‎; Arabic: مردخاي كيدار‎) is an Israeli scholar of Arabic literature and a lecturer at Bar-Ilan University. He holds the Ph.D. from Bar-Ilan University.
Kedar is an academic expert on the Israeli Arab population. He served for twenty-five years in IDF Military Intelligence, where he specialized in Islamic groups, the political discourse of Arab countries, the Arabic press and mass media, and the Syrian domestic arena.The Los Angeles Times‘ Edmund Sanders described him as „one of the few Arabic-speaking Israeli pundits seen on Arabic satellite channels defending Israel“.
Mordechai Kedars Website
http://mordechaikedar.com/
Das Problem der heutigen Zeit ist, dass sich Journalisten und Politiker über den Nahost – Konflikt in einer Form auslassen, welche ihre eigene Agenda wiederspiegelt. Die Frage ist doch: „Was geht tatsächlich im Nahen Osten ab und warum gibt es keinen Frieden zwischen Israel und den Palästinensern ?“ Den Leuten, die weder in Israel leben noch eine der Sprachen wie Hebräisch oder Arabisch sprechen, fehlt das Verständnis. Und Journalisten, die der hebräischen Sprache einigermaßen mächtig sind, schreiben, was ihnen von ihrem Boss diktiert wird, um nicht arbeitslos auf der Straße zu stehen.
Um zu begreifen, was genau im Nahen Osten vor sich geht und warum, muss jemand unglaublich viel Geschichtskenntnisse besitzen, eine der beiden Sprachen verstehen und die Mentalitäten kennen. Ohne dem geht es nun einmal nicht und genau deswegen ist Mordechai Kedar ein absoluter Spezialist, der selbst von Al Jazeera eingeladen wird. Nicht, weil er mit denen einer Meinung ist, sondern weil er perfekt Arabisch spricht und die arabische Mentalität kennt. Deswegen zollt man ihm Respekt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: