Leben in Jerusalem

Startseite » Immobilien » Jerusalem braucht keine Pyramide !

Jerusalem braucht keine Pyramide !

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
20120530_191236


Photo: Miriam Woelke

B“H
Der Stadtrat von Jerusalem hat entschieden: Es ist Zeit, dass unsere Stadt ein neues Wahrzeichen erhält. Etwas Neues a la Superlative muss her, was auch schön den Tourismus ankurbelt.
Seit ein paar Jahren soll die neue Brücke an der Stadteinfahrt das neue Wahrzeichen darstellen. Zumindest laut Bürgermeister Nir Barkat, der da alles tut, um den einmaligen Charakter der Stadt zu ruinieren. In ein paar Jahren erkennt kaum jemand die Stadt wieder, denn vermutlich gleicht sie dann schon einem Disney Land.
Jetzt reicht die Brücke nicht mehr aus und Barkat will etwas Neues, mit dem sich der Tourist identifizieren kann. Eine PYRAMIDE für Jerusalem ! So jedenfalls lautet die Schreckensnachricht.
G – tt befreite die Juden aus der ägyptischen Sklaverei und führte sie in das Land Israel. Und was macht der Jerusalemer Stadtrat ? Er bringt das Wahrzeichen der Skalverei in die Heilige Stadt.
Eine Pyramide, welche 105 Meter hoch werden soll und 32 Stockwerke umfasst. Aber wer genau kommt in den Genuß des Bauwerkes ? Die Wohlhabenden und Otto Normalverbraucher muss sich das hässliche Gebäude von außen ansehen. Die Pyramide wird aus Luxusapartments, einem Luxushotel, einem Luxusrestaurant und mehreren Luxusgeschäften bestehen.

 

555824d30442925b
Photo: MyNet
Das obere Photo zeigt die Location der Pyramide: Dort, wo die Eliash Street auf die Agrippas Street trifft. Dort, wo sich seit Jahren ein riesiger Parkplatz befindet. Genau vor dem großen Gebäude auf dem Bild. Absolut unpassend für die Gegend. Die Agrippas sowohl als auch der benachbarte Machane Yehudah Markt stehen für den wahren Charakter der Stadt. Hier ist Jerusalem noch am „Jerusalemsten“. Und jetzt soll dort ein Luxusbauwerk nur für Luxusleute entstehen. Na, hoffentlich wird das Gebäude nach dem Mercaz Clal oder der Pleitemall „Shuk Canyion“ nicht ein weiterer Reinfall für die Gegend !
Was Nir Barkat absolut nicht begreift: Jerusalem hat nur ein Wahrzeichen und das ist die KOTEL (Klagemauer) !
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: