Leben in Jerusalem

Startseite » Gesundheitswesen » SAL Ha’BRIUT für israelische Staatsbürger

SAL Ha’BRIUT für israelische Staatsbürger

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Vor ein paar Tagen erhielt ich einen Werbeanruf von irgendeinem Call Center. Man wollte mir zusätzlich zu meiner Krankenkasse ein private Krankenkasse andrehen. Ich recherchierte eine Menge im Internet und fand heraus, dass eine private Krankenkasse monatlich mehrere Hundert Schekel kostet. Im Gegensatz zu meinen regulären monatlichen Krankenkassenbeiträgen.
Zudem zahlt sich eine private Krankenkasse nur bei diversen Medikamenten aus, die nicht im Sal Briut der Krankenkassen vorhanden sind und der Patient ggf. die Kosten für derlei Medikamente selber aufbringen muss.
Warum sollte ich eine private Krankenkasse abschliessen, wenn ich bei meiner Krankenkasse eh schon einen hohen Level an Absicherung habe ? Das ist mal wieder nur reine Geldmacherei und falls man auch bei Euch anruft: Erkundigt Euch vorher und lasst Euch nichts aufschwatzen !
Der gesetzlich vorgeschriebene Sal Briut enthält wesentlich mehr als man denkt ! Hier gibt es Details in hebräischer Sprache:

http://call.gov.il/infocenter/index?page=home

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: