Leben in Jerusalem

Startseite » Antizionismus » Antizionisten und die Knessetwahlen

Antizionisten und die Knessetwahlen

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
wpid-20130729_122914.jpg
Photo: Miriam Woelke
B“H
Gestern Abend um 19.00 Uhr fand auf dem Kikar Rabin (Rabin Square vor dem Tel Aviver Rathaus) eine große Demo der israelischen Rechten statt.
Was heisst RECHTS ?
Prinzipiell ist der Likud nichts anderes als die deutsche CDU. Oder, was die CDU einmal in den 80iger Jahren war. Heutzutage sehe ich kaum mehr einen Unterschied zwischen CDU und SPD, aber ich befasse mich kaum mehr mit deutscher Politik. Also kann mein Eindruck durchaus falsch sein.
Dasselbe Schauspiel findet auch hier in Israel statt und zwischen rechts und links existieren kaum gravierende Unterschiede. Obwohl die Linken von sozialer Gerechtigkeit und Frieden keifen, eine optimale Lösung bietet keine Seite an. Aber dazu mehr in einem nachfolgenden Artikel !
An der gestrigen Demo, auf der auch Netanyahu sprach, nahm ich nicht teil. Ich war zwar in Tel Aviv, fuhr aber gegen 18.00 Uhr wieder heim nach Jerusalem. Dennoch war ich zwei Stunden vor Demobeginn auf dem Kikar Rabin und machte ein paar Photos von den dortigen Vorbereitungen. Die Bilder werde ich nachher noch in die Blogs stellen.
Auf meinem relig. Hamantaschen – Blog veröffentlichte ich unterdessen einen Artikel zu einem Thema, auf das kaum jemand einmal eingeht. Und falls ja, dann absolut einseitig.

Knessetwahlen & Antizionismus

https://hamantaschen.wordpress.com/2015/03/16/knessetwahlen-antizionismus/

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: