Leben in Jerusalem

Startseite » Buecher » Besucherschwund auf der Internationalen Buchmesse 2015 in Jerusalem

Besucherschwund auf der Internationalen Buchmesse 2015 in Jerusalem

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Neulich erst berichtete ich von der alle zwei Jahre stattfindenden Internationalen Buchmesse in Jerusalem. Das Event ging vor ca. zwei Wochen zuende. Jetzt berichten die Jerusalemer Lokalmedien, dass auf der Internationalen Buchmesse 2015 zum ersten Mal ein massiver Besucherrückgang zu verzeichnen war.
Das wundert mich absolut nicht, denn die Lokalität war wesentlich kleiner als die in den vorherigen Jahren. Mehrheitlich fanden wir israelische Verlage und die großen Buchhandlungsketten wie Steimatzky oder Zomet HaSefarim boten auf der Messe auch nur das, was eh schon auf den Regalen ihrer Niederlassungen steht.
Nichts Neues und die ebook – Sparte wurde fast komplett ausgelassen. Deutschland war zwar, wie immer, mit einem größeren Stand vertreten, aber wenn wir uns das Angbot anschauen: Holocaust, Ökumene, Kant, andere Klassiker sowie Uni – Veröffentlichungen. Wer soll das lesen ? Und dann auch noch auf Deutsch ?
Leider waren kaum internationale Verlage vor Ort und das Buchangebot war dadurch drastisch eingeschränkt. Ich hätte mir mehr Aktuelles aus den USA gewünscht, aber stattdessen gab es den üblichen Einheitsbrei. Es ist einfach nicht mehr attraktiv, auf die Internationale Buchmesse zu gehen. Da kommt die alljährliche Hebrew Book Week im Juni schon viel besser an.
Ein weiterer Grund kann natürlich der Amazon ebook Markt sein. Vieles erhält man im Internet schneller und günstiger und erspart sich dadurch die Fahrt zur Buchmesse.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: