Leben in Jerusalem

Startseite » Wetter » Jerusalem wird erneut eingeschneit

Jerusalem wird erneut eingeschneit

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
wpid-20150107_160358.jpg
Photo: Miriam Woelke

 

B“H
Ehrlich gesagt habe ich jetzt schon die Schnauze gestrichen voll. Morgen fegt zum dritten Mal innerhalb von 1,5 Monaten ein Sturm über Jerusalem. Gewitter, Hagel und am Nachmittag soll der Schnee zurückkehren. Von Donnerstag auf Freitag folgt eine wahre Schneeflut und wenn dem tatsächlich so ist, sind wir Freitagmorgen eingeschneit. Ich gehe einmal davon aus, dass dann alle Geschäfte zu sind und auch keine Busse fahren.
Wer also gerade durch Israel tourt und plant, den Schabbat in Jerusalem zu verbringen, sollte spätestens bis morgen Nachmittag anreisen. Sobald es zu schneien beginnt, liegt der Busverkehr brach und aus Tel Aviv fahren auch keine Busse mehr hinauf nach Jerusalem.
Im umgekehrten Fall ist es nicht viel anders und wer den Schabbat an der Küste verbringen will, sollte unbedingt vor dem ersten Schneefall auf Jerusalem abreisen. Wer bleibt, braucht ein warmes geheiztes Hostel und dazu fällt mir nur das Avraham Hostel ein. Geheizt und mit fliessend heissen Wasser ausgestattet. In allen anderen Hosteln friert Ihr Euch bei Null Grad Celsius den Hintern ab.
Ich bin so reif für den Sommer, das gibt es gar nicht ! Endlich wieder normal leben, ohne aufgrund eines Unwetters alle Pläne über den Haufen werfen zu müssen. Heute Abend schon muss ich meinen Wocheneinkauf erledigen, denn morgen Abend könnte, aufgrund des aufziehenden Unwetters, bereits alles geschlossen sein. Bei Schnee ist Jerusalem so gut wie verlassen und kaum jemand wagt sich auf die Straße. Die Busse stellen ihren Verkehr ein und die Geschäfte bleiben zu. Also muss man sich vorher mit Lebensmitteln eindecken.
Ab Sonntag ziehen die Temperaturen wieder etwas an, aber es bleibt vorerst kalt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: