Leben in Jerusalem

Startseite » Terror » Messerattacke in einem Bus in Tel Aviv (Kreuzung Begin / Carlebach)

Messerattacke in einem Bus in Tel Aviv (Kreuzung Begin / Carlebach)

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Die gestrige Messerattacke eines Palästinensers zeigt wieder einmal den Hass gegenüber allen Israelis. Egal wo und zu jeder Zeit kann ein Palästinenser ausrasten und soviele Leute umbringen wie möglich.
Hier ein Video des israelischen Fernsehens, das zeigt, wie der gestrige Terrorist Fahrgästen des attackierten Busses hinterherrannte. Aus dem einzigen Grund, um noch mehr Leute niederzustechen. 

 

Mittlerweile ist der zuerst vom Terroristen niedergestochene Busfahrer Herzl Biton wieder bei Bewusstsein, jedoch besteht immer noch Lebensgefahr.
Die traurige Tatsache ist und bleibt: Palästinensische Terroranschläge können zu jder Zeit und an jedem Ort passieren. Aber sind wir das in Israel nicht schon längst gewohnt ?
Nach dem gestrigen Anschlag in Tel Aviv stand auch bei uns vor dem Haus wieder ein Jeep der Grenzpolizei Mischmar HaGvul. Autofahrer aus dem palästinensischen Teil von Abu Tur wurden kontrolliert.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: