Leben in Jerusalem

Startseite » Deutschland » PEGIDA Schlagzeilen in Israel

PEGIDA Schlagzeilen in Israel

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Ich bin keineswegs vertraut mit der gesamten israelischen Presse denn, wie bereits erwähnt, japse ich nicht 24 Stunden lang durch Schlagzeilen. Vielleicht sollte man das hier in Israel tun, denn oft geschehen Dinge im Sekundentakt. Andererseits richte ich mein Leben nicht nach Schlagzeilen aus und konzentriere mich auf andere Dinge im Leben.
Hier also vorerst eine Meinung zu PEGIDA. Von der nationalreligiösen Online Site Arutz 7:
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/190201#.VL4Ony7Eg8I
Soweit wird Pegida keinesfalls als Nazi – Organisation betrachtet. Auch in anderen Ländern nicht. Eher sieht die Öffentlichkeit Pegida als Movement, welches endlich einmal gegen die Ausbreitung des radikalen Islam in Europa aufschreit.
Nicht alle Moslems in Europa sind radikale Fundamentalisten, doch was die Medien immer gerne verschweigen: Leider stimmen zu viele Moslems den Terroranschlägen der Radikalen aus den eigenen Reihen zu. Sie sehen nichts Verwerfliches darin und ein Türke sagte meinem Bruder: „Wir werden Deutschland in ein paar Jahren übernommen haben und dann tanzt ihr nach unserer Pfeife“.
Genau diese Statements verschweigen die Medien und genau diese Meinung vieler muslimischer Otto Normalverbraucher ist furchterregender als Attentate.
Advertisements

3 Kommentare

  1. jojo471160 sagt:

    Und so entpuppt sich plötzlich der bekannte Nachbar von nebenan als dein Feind.
    Genau das wird von den verfolgten Christen berichtet.

  2. exkomapatient sagt:

    Sehr gut erkannt und beschrieben. Die unaufgeregte Art der Moslems hier in D, die
    Übernahme Des Abendlandes zu postulieren, ist erschreckend und überaus frustrierend.
    Gruß an Deinen Bruder unbekannterweise – er soll sich nicht entmutigen lassen – noch formiert
    sich hier in D eine Art ‚Reconquista 2.0‘. Dem einen oder anderen wird mit der Zeit so langsam klar,
    wie sich Verfolgte {Christen/Juden/Kopten oder sogenannte Ungläubige} wohl im nahen Osten fühlen muß.

  3. Miriam Woelke sagt:

    B“H

    In den deutschen Medien wird ja weiterhin auf Nazi Movement gemacht und Pegida uebelst beschimpft. In Israel schaut dies jedoch etwas anders aus:

    http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4618182,00.html

    Man achte hier insbesondere auf die Leserkommentare !!!

    Ich will nicht ausschliessen, dass bei Pegida auch Nazis mit dabei sind, aber die stecken ueberall. Auch in den etablierten Parteien und meines Erachtens nach sind linke Politiker nicht weniger Israelhasser als die regulaeren Neonazis.

    Pegida oder nicht, in Deutschland wird es Zeit aufzuwachen. Ansonsten wird das Land, frueher oder spaeter, von Moslems und den armen Osteuropas (den sogenannten „Facharbeitern“) geflutet.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: