Leben in Jerusalem

Startseite » Tel Aviv Photos » Jerusalem sah doch noch Schnee

Jerusalem sah doch noch Schnee

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Photos kann ich wieder nicht liefern, denn es war Schabbat. Genau am Freitagabend nach Schabbateinbruch begann es in Jerusalem wie wild zu schneien. Richtig dicke Flocken und mindestens 5 cm Schnee fielen. Zwischendurch hörte es immer mal wieder auf und meine gesamte Nachbarschaft machte sich nach draußen auf. Spaziergang im Schnee und die Kinder warfen Schneebälle um sich. Selbst die Palästinenser weiter unten im Stadtteil machten Schneeballschlachten.
Gestern Morgen waren bei uns im Haus die Wasserrohre eingefroren und bis 9.30 Uhr gab es kein Wasser. Der Schnee taute ziemlich schnell weg und die draußen installierten Rohre nahmen ihre Funktion wieder auf. 🙂 Bei der Gelegenheit entdeckte ich endlich einmal, dass all unsere Wasserrohre im Vorgarten über dem Boden liegen. So macht man das in Israel: Rohre und elektrische Kabel verlaufen außerhalb der Häusermauern und alles hängt offen herum. Genauso verhält sich das mit Gasbehältern, die draußen (oft unter dem Küchenfenster) installiert sind. Eine derartige Installation haben wir nicht, denn bei uns läuft das Gas direkt von den Gaswerken ein.

 

DSC09542
Photo: Miriam Woelke

 

Hier seht Ihr hängende Stromkabel und Wasserleitungen an den Außenwänden. Zwar entstanden die Bilder in Tel Aviv, doch in Jerusalem schaut es nicht viel anders aus.

 

DSC09592
Photo: Miriam Woelke

 

Wie gesagt, die Schneepracht war schnell wieder weggetaut, heute ist es regnerisch, aber auch der Regen soll sich legen. Ab Morgen erwarten uns wieder 12 Grad Celsius und Sonne. Zumindest bis zum Ende der Woche. 🙂
Ich weiss gar nicht, wie Ihr die dunklen Wintermonate in Deutschland aushaltet. Für mich wäre das absolut nichts mehr und mir reichen schon die paar Tage Unwetter. Zwar dauert es noch ein paar Monate, aber ich bin total reif für den Sommer. 🙂
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: