Leben in Jerusalem

Startseite » Tiere » Schabbat Schalom & Chanukkah Sameach – Happy Chanukkah !

Schabbat Schalom & Chanukkah Sameach – Happy Chanukkah !

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
20141217_171002
Photo: Miriam Woelke

 

B“H
Bis mindestens Mitte nächster Woche gibt sich das Wetter in Jerusalem kalt und regnerisch.
Vor genau einer Woche hatte ich ein weiteres Desaster, denn die Mutter des Straßenkatzenclans wurde vor unserem Haus totgefahren. Übrig sind jetzt nur noch vier ihrer Kinder, die in unserem Vorgarten leben. Den Kleinsten davon will ich bei mir aufnehmen. Mit allem, was dazugehört. Tierarzt und Lizenz von der Stadtverwaltung. Ob es denn dazu kommt, weiss ich noch nicht, denn noch ist der Kleine viel zu ängstlich und traut sich nirgendwo hin. Immerhin haben die vier Katzen weiterhin ihr kleines Zelt sowie ein Minihaus zum Schlafen. Nicht das Optimale, denn nachts ist es kalt, aber c’est la vie.
Sollte der Kleine zutraulicher werden und bei mir einziehen wollen, werde ich ihn aufnehmen. Erfahrung habe ich ja mittlerweile und die richtige Ausstattung noch dazu. 🙂
Wer dieser Tage einen Trip nach Jerusalem plant, sollte sich warme Klamotten mitbringen ! Außer dem Avraham Hostel besitzt, sofern mir bekannt, kein weiteres Hostel richtig warme und vor allem saubere Decken. Arabische Hostels in der Altstadt bieten zumeist noch nicht einmal heisses Wasser zum Duschen. Geschweige denn eine Heizung wie das Avraham Hostel.
In der aktuellen Ausgabe des Lokalblattes YEDIOT YERUSHALAYIM sagt einer der Besitzer des Avraham Hostels, dass der Tourismus innerhalb der letzten sechs Monate drastisch nachgelassen hat und das beste Hostel der Stadt nur zu 60 % ausgelastet sei. Wer es also warm und sauber haben will, der buche im Avraham Hostel.
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: