Leben in Jerusalem

Startseite » Terror » Junger Palästinenser sticht mit Messer auf Kundschaft im Rami Levi Supermarkt ein

Junger Palästinenser sticht mit Messer auf Kundschaft im Rami Levi Supermarkt ein

Validation content="ca3b12cf8d29815feeb7b8e18de25f4b"
B“H
Rami Levi besitzt eine der größten und einflussreichsten Supermarktketten im Land. Nebenher engagiert sich der im Jerusalemer Stadtteil Gilo lebende Rami Levi beim Likud, doch die große Weisheit gefressen hat er nicht. Er stammt aus einer sephardischen Familie und seine Mutter zog ihn alleinerziehend in ärmlichen Verhältnissen am Machane Yehudah Markt auf.
Rami Levis Talent lag darin, Deals mit großen Lebensmittelproduzenten einzugehen und die Ware dementsprechend billiger zu verkaufen. In der Zwischenzeit jedoch läuft Rami Levi eine beachtliche Anzahl an Kundschaft davon. Im Stadtteil Talpiyot vor allem wegen der neuen Konkurrenz der Supermarktkette Osher Ad, wo es wesentlich günstiger und sauberer zugeht als bei Rami Levi. Zudem beschäftigt man bei Osher Ad keine Palästinenser, was gerade in diesen Zeit gut ankommt. Rami Levi hingegen ist stolz auf seine palästinensischen und jüdischen Angestellten. Nicht immer zurecht, denn ich erlebte es häufig, dass Palästinenser die jüdische Kundschaft dumm anmachen und bin allein deswegen froh, vor Wochen zu Osher Ad gewechselt zu sein.
In der letzten Woche stach ein junger Palästinenser auf Rami Levi Kunden ein und ich würde zu gerne wissen, ob es sich dabei um einen Angestellten handelte. Mittlerweile gibt es nicht wenige Israelis, die wegen der Palästinenser nicht mehr zu Rami Levi gehen und die aktuelle Statistik lautet, die Einnahmen bei der Supermarktkette seine rückläufig.

 

 

Was mir weiterhin auffiel: Die AROMA Kaffeehauskette beschäftigt in der Filiale Emek Refa’im nur noch Juden. Offenbar gab es seitens der Kundschaft Beschwerden, denn man weiss nie, wann irgendein Palästinenser mit einer Waffe ausrastet und auf die Kundschaft losgeht.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: